Supportformular

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder* aus. Wir werden Ihnen schnellstmöglich helfen.

*
*
*
*

Komponenten des checkerberry test centers

Das checkerberry test center besteht aus mehreren Produktkomponenten. An dieser Stelle bieten wir Ihnen einen schnellen Überblick über die einzelnen Komponenten.

Automatisierte Datenbanktests Details einblenden

Die Komponente checkerberry db unterstützt Sie bei der Erstellung von automatisierten Datenbanktests, um z.B. sicherzustellen, dass Ihre Datenbankschicht die korrekten Daten aus der Datenbank liest und die korrekten Daten in die Datenbank schreibt. Dies ist wichtig, damit Unbefugte keinen Zugriff auf Ihre sensiblen Daten bekommen oder wichtige Informationen nicht den falschen Personen oder Unternehmen zugeordnet werden.

Die Datenbanktests laufen in der Regel so ab, dass zunächst ein klar definierter initialer Datenbankzustand in der Test-Datenbank angelegt wird. Danach wird die zu testende Funktionalität innerhalb des Tests ausgeführt. Das Ergebnis der Funktionalität wird überprüft. Darüber hinaus wird zusätzlich der Zustand in der Datenbank kontrolliert.

Die initiale Befüllung der Datenbank und das Kontrollieren des Datenbankzustands am Ende des Tests sind vollständig in checkerberry db gekapselt, sodass Sie sich darum nicht kümmern müssen. Sie müssen lediglich angeben, wie die initialen und die erwarteten Daten aussehen. Diese Informationen werden in einem einfachen XML-Format angegeben, sodass auch dieser Schritt schnell und einfach gemacht ist. Die folgende Grafik gibt einen Überblick über die Funktionsweise von checkerberry db.

Durch die Verwendung von checkerberry db bleiben die automatisierten Tests kurz, übersichtlich und somit wartbar. Darüber hinaus unterstützt Sie checkerberry db mit zahlreichen Features wie dynamischen Testdaten, automatischer Testdatenerstellung, Analyse-Reports etc. Nutzen Sie unsere Video-Tutorials um einen tieferen Einblick in die Möglichkeiten von checkerberry db zu erhalten.


Details ausblenden

Integrierte EJB-Tests Details einblenden

Mit checkerberry ejb sind Sie in der Lage, Ihre EJB-Komponenten (ab Version 3.x) schnell und einfach in einer integrierten Umgebung zu testen. Es ist somit nicht erforderlich, eine eigene EJB-Testumgebung mit einem separaten JEE-Application-Server einzurichten. Stattdessen startet checkerberry ejb einen integrierten Server direkt innerhalb des Tests, in dem Ihre EJB-Komponenten ausgeführt werden. Natürlich können Sie zusätzlich die Komponente checkerberry db nutzen, um auch die Datenbank entsprechend zu kontrollieren.

 

Details ausblenden

Automatisierte GUI-Tests Details einblenden

Das automatisierte Testen von Web-Oberflächen stellt gerade im Hinblick auf die Wartbarkeit eine besondere Herausforderung dar. Capture-and-replay ist eine häufig verbreitete Vorgehensweise, um schnell Tests zu erstellen. Die Tests werden aufgezeichnet und können dann beliebig oft wieder ausgeführt werden. Was auf den ersten Blick sehr verlockend klingt, birgt auf den zweiten Blick eine Reihe von schwerwiegenden Problemen. Die aufgezeichneten Tests enthalten viele Redundanzen und sind schlecht lesbar. Dadurch steigen die Wartungsaufwände mit der Anzahl der Testfälle rapide an. Im schlimmsten Fall führt dies dazu, dass die Tests nicht mehr gewartet werden (können) und die gesamten Investitionen in diesem Bereich verloren sind.

Mit checkerberry web sind Sie in der Lage, schnell und einfach automatisierte GUI-Tests zu erstellen, die dennoch wartbar bleiben. Zu diesem Zweck verwendet checkerberry web das sogenannte Page Object Pattern. Durch die Verwendung des Page Object Patterns werden die relevanten Informationen der Testfälle in einer eigenen Modellschicht gekapselt. Da die Modellschicht von allen Tests verwendet wird, wird zum einen Redundanz vermieden und zum anderen die Lesbarkeit der Tests maßgeblich erhöht.

Darüber hinaus können die automatisierten GUI-Tests von checkerberry web über Continuous Integration Systemen parallel zur Software-Entwicklung durchgeführt werden. Sie erkennen Abweichungen somit sofort und können die Tests kontinuierlich in kleinen Schritten anpassen.

Checkerberry web ist eine Out-of-the-box-Lösung, die Sie sofort einsetzen können. Schauen Sie sich gern die Video-Tutorials für einen tieferen Einblick an.

 

Details ausblenden

ATDD - die fachliche Sicht Details einblenden

Akzeptanztestgetriebene Entwicklung (acceptance test driven development oder kurz ATDD) ist ein Vorgehensmodell, das seit einigen Jahren immer stärker in den Fokus rückt. Die Idee von ATDD besteht darin, schon in den fachlichen Anforderungen konkrete Akzeptanztests zu definieren, die für eine fachliche Abnahme der Anwendung erfüllt sein müssen. Die Akzeptanztests werden im Zusammenspiel von Fachabteilung, Software-Entwicklung und Test-Team besprochen und definiert, sodass sich ein einheitliches Verständnis der zu erstellenden Anwendung ergibt. Dadurch wird die nach wie vor große Gefahr von Missverständnissen minimiert, da über konkrete Beispiele gesprochen wird, die nur wenig Raum für Interpretationen lassen.

Die Akzeptanztests sind bereits vor der Umsetzung der zugehörigen User Stories/Features vorhanden, sodass der Software-Entwickler sie mit dem checkerberry test center schnell und einfach automatisieren kann. Da die Akzeptanztests fachliche Tests sind, ist das Ergebnis der Testausführung auch für die Fachabteilung, das Management und das Test-Team von Interesse. Durch die Verwendung des checkerberry business views, werden diese Ergebnisse automatisch zur Verfügung gestellt.

Checkerberry business view ist ein Hudson-Plugin, das eine fachliche Sicht auf den Projektfortschritt ermöglicht.

In der obigen Abbildung sehen Sie den fachlichen Projektfortschritt für die Builds 1 bis 6. In den Builds 1 und 2 wurden fünf User Stories definiert. Ab Build 3 sind sechs User Stories vorhanden. In den einzelnen Builds kann man den Status der Akzeptanztests zu den User Stories ablesen:

  1. Keine User Stories enthält Akzeptanztests.
  2. Eine User Story enthält Akzeptanztests, wobei mindestens einer der Akzeptanztests scheitert.
  3. Für eine User Story wurden alle Akzeptanztests implementiert, die auch alle erfolgreich durchlaufen wurden.
  4. Für zwei User Stories wurden alle Akzeptanztests implementiert, die auch alle erfolgreich durchlaufen wurden.
  5. Für drei User Stories wurden alle Akzeptanztests implementiert, wobei für eine User Story alle Akzeptanztests erfolgreich durchlaufen wurden, für eine User Story mindestens ein Akzeptanztest gescheitert ist und für eine User Story die Akzeptanztests nicht ausgeführt wurden.
  6. Für drei User Stories wurden alle Akzeptanztests implementiert, wobei für eine User Story alle Akzeptanztests erfolgreich durchlaufen wurden und für zwei User Stories mindestens ein Akzeptanztest gescheitert ist.

Der Report zeigt somit für ein Projekt den Status der fachlichen Akzeptanztests an. In der Regel sollten im Projektverlauf immer mehr Akzeptanztests hinzukommen, die alle erfolgreich durchlaufen sollten. Somit lässt sich auf einen Blick der fachliche Projektfortschritt sofort erkennen.

Zusätzlich zu dem generellen Projektfortschritt zeigt checkerberry business view auch die folgende Detailansicht an.

In dieser Detailansicht erkennt man Zuordnung der fachlichen Akzeptanztests auf die technischen Integrationstests. Diese Sicht ist insbesondere dann von Interesse, wenn einzelne Akzeptanztests fehlschlagen. Über die Detailansicht ist dann ersichtlich, welche Fachlichkeiten innerhalb der Software nicht funktionsfähig sind.

Weitere Informationen zu checkerberry business view finden Sie auch in unseren Video-Tutorials.



Details ausblenden

Zentrale Verwaltung Details einblenden

Das checkerberry cockpit ist die zentrale Anlaufstelle für Themen, die nicht direkt mit der Erstellung von automatisierten Integrationstests zu tun haben. Dies umfasst zum einen die Lizenzverwaltung. Zum anderen ermöglicht das checkerberry cockpit die Massenänderung von XML-Testdaten, die durch checkerberry db verwendet werden. Die Migrationsschritte können manuell oder über eine einfach MS Excel-Datei angegeben werden. Auf diese Art und Weise können Tabellen- und Spaltennamen umbenannt werden, neue Spalten können mit Default-Werten hinzugefügt werden und bestehende Spalten können gelöscht werden.

Details ausblenden

Feedbackformular

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder* aus. Wir werden Ihnen schnellstmöglich helfen.

*
*
*
*

Gute Wahl.

Sie suchen ein schlankes Java-Testframework, um schnell und einfach automatisierte Integrations- tests zu erstellen? Sie wollen nachhaltige Tests, die kurz und übersichtlich sind? Sie wollen Stolpersteine und hohe Aufwände bei der Integration von Open-Source-Frameworks umgehen?

Jetzt registrieren und profitieren.

Registrierung. Mitmachen und einfach testen.

schliessen

Gute Wahl.

Sie suchen ein schlankes Java-Testframework, um schnell und einfach automatisierte Integrations- tests zu erstellen? Sie wollen nachhaltige Tests, die kurz und übersichtlich sind? Sie wollen Stolpersteine und hohe Aufwände bei der Integration von Open-Source-Frameworks umgehen?

Jetzt registrieren und profitieren.

Anmeldung. Mitmachen und einfach testen.

schliessen